Ohne Frantz und Taktstock

Aug 26, 2013

Der erst 33 Jahre alte Joost - in hiesigen Gefilden noch ein Unbekannter, wenn er auch unlängst im Schleswig-Holstein-Musikfestival zu sehen und zu hören war - ist Kapellmeister an der Estonia National Opera in Tallinn. Ein echter Theaterdirigent, was er mit Richard Wagners Tannhäuser-Ouvertüre unter Beweis stellte und das zu Beginn des Konzerts noch skeptische Publikum entschieden und auf der Stelle für sich zu gewinnen vermochte. Das CCS bebte nach diesem Auftakt, der in seiner musikalischen Geschlossenheit und Dramatik seinesgleichen suchte. Joost leitete energisch und kraftvoll und mit der Bescheidenheit des sicheren Handwerkers die Musiker aus über 40 verschiedenen Nationen und fünf Kontinenten und führte sie zu Einigkeit, Stimmigkeit, Fülle und einer gerade bei den Bläsern erstaunlichen Weichheit des Klangs.